tausende von Galaxien im Sternbild Fornax

Fornax

Der Fornax ist ein Sternbild des Südhimmels und trägt im Deutschen den sonderbaren Namen Chemischer Ofen, der aber fast ungebräuchlich ist. Nur einer seiner Sterne erreicht die 3. Größenklasse, während die anderen alle lichtschwach sind, so dass der Fornax ein unscheinbares Sternbild ist. Dennoch wurden in ihm tausende von Galaxien entdeckt, die trotz der extremen Entfernung für das Hubble Teleskop sichtbar sind, weil keine helle Sterne sie überstrahlen.

In Sternbild Chemischer Ofen befindet sich der Fornax-Galaxiehaufen mit 58 Galaxien. Seine Entfernung zur Erde beträgt 60 Millionen Lichtjahre. Im Fornax liegt auch die Fornax-Zwerggalaxie, die allerdings nicht zum Fornax-Galaxiehaufen gehört, sondern, ebenso wie unsere Milchstraße, ein Mitglied der Lokalen Gruppe ist. Desweiteren befindet sich im Fornax NGC 1360, der mit einem Durchmesser von 390 Bogensekunden einer der größten Planetarischen Nebel (eine Hülle aus Gas und Plasma, die von einem alten Stern am Ende seiner Entwicklung abgestoßen wurde) ist.

Sternbild Fornax

Obwohl dieses Bild tausende von Galaxien zeigt, deckt es von der Erde aus gesehen nur eine Fläche am Himmel ab, die weit unter einem Zehntel des Durchmessers des Vollmondes liegt. Einfach unvorstellbar!

Ein zweiter Ausschnitt aus Fornax zeigt einen etwas größeren Maßstab.

ImpressumDEǀEN
Schöpfung - Naturbilder und Artikel
weitere Optionen
VollbildVollbild schließen
Möchten Sie besonders schöne, großformatige Naturbilder beitragen?
Oder haben Sie Anregungen oder Fragen zum Thema Schöpfung?
Kontakt: info[]schoepfung.eu - Internet: www.schoepfung.eu

Bitte beachten Sie, dass die meisten Naturfotos auf Schoepfung.eu urheberrechtlich geschützt sind und nicht ohne entsprechende Genehmigung weiterverwendet werden dürfen.
Informationen zum Bildmotiv einblendenInformationen zum Bildmotiv ausblenden