Cassiopeia A

Cassiopeia A

Dieses mit Hilfe des Hubble Space Telescopes der NASA aufgenommene Bild ermöglicht einen detaillierten Blick auf die zerfetzten Überbleibsel einer Supernova-Explosion, die als Cassiopeia A bekannt ist und als die jüngsten Reste einer Supernova in der Milchstraße gilt. Cassiopeia A befindet sich 10.000 Lichtjahre von der Erde entfernt im Sternbild Cassiopeia. Die Aufnahme zeigt die umfassende und komplizierte Struktur der zerschmetterten Sternen- Fragmente.

Eine Supernova wie die, aus der die Cassiopeia A entstand, ist der explosive Niedergang eines massiven Sternes, der unter dem Gewicht seiner eigenen Schwerkraft kollabiert. Dieser Stern bläst dann seine äußeren Schichten in den Weltraum in einer Explosion, die kurzzeitig seine gesamte Elterngalaxie überstrahlen kann. Cassiopeia A ist relativ jung; sie wird auf etwa 340 Jahre geschätzt. Das NASA Hubble Space Telescope hat sie bei verschiedenen Gelegenheiten beobachtet, um nach Veränderungen in den sich schnell ausdehnenden Überbleibseln zu suchen.

Cassiopeia A

Welche Kraft muss bei der Explosion einer Supernova wirksam sein, wenn selbst die Überreste so auffallend sind?

ImpressumDEǀEN
Schöpfung - Naturbilder und Artikel
weitere Optionen
VollbildVollbild schließen
Möchten Sie besonders schöne, großformatige Naturbilder beitragen?
Oder haben Sie Anregungen oder Fragen zum Thema Schöpfung?
Kontakt: info[]schoepfung.eu - Internet: www.schoepfung.eu

Bitte beachten Sie, dass die meisten Naturfotos auf Schoepfung.eu urheberrechtlich geschützt sind und nicht ohne entsprechende Genehmigung weiterverwendet werden dürfen.
Informationen zum Bildmotiv einblendenInformationen zum Bildmotiv ausblenden