Galaxien

Galaxien

Als Galaxien werden besonders große Sternensysteme bezeichnet. Die Astronomen definieren mit diesem Begriff eine gravitativ (durch die Schwerkraft) gebundene große Ansammlung von Materie, hauptsächlich Gasnebel, Sterne, Planetensysteme und Staubwolken. Galaxien unterscheiden sich von einander in Größe, Zusammensetzung und Aussehen, bestehen allerdings auch nebe den Sternen aus Gas, Staub und dunkler Materie (im Kosmos eine Form von Materie, die zu wenig sichtbares Licht aussendet oder reflektiert, um direkt beobachtet werden zu können).

Die bekannteste unter den Galaxien ist unsere Milchstraße, die entlang ihrer Achse einen Durchmesser von etwa 100.000 Lichtjahren hat und etwa 100 bis 300 Milliarden Sterne umfasst. Ihren Namen hat sie bekommen, weil in diesem Bereich die Sterne so dicht gedrängt stehen, dass sie in einer klaren Nacht wie eine Spur von verschütteter Milch aussieht. In unserer Nachbarschaft ist die Andromeda-Galaxie das nächste größere Sternensystem. Sie ist von der Milchstraße 2,4 bis 2,7 Millionen Lichtjahre entfernt.

Galaxien

Dies ist die obere Hälfte eines Bildes mit geschätzten 50.000 Galaxien; ein weiteres Bild zeigt den zweiten Teil.

ImpressumDEǀEN
Schöpfung - Naturbilder und Artikel
weitere Optionen
VollbildVollbild schließen
Möchten Sie besonders schöne, großformatige Naturbilder beitragen?
Oder haben Sie Anregungen oder Fragen zum Thema Schöpfung?
Kontakt: info[]schoepfung.eu - Internet: www.schoepfung.eu

Bitte beachten Sie, dass die meisten Naturfotos auf Schoepfung.eu urheberrechtlich geschützt sind und nicht ohne entsprechende Genehmigung weiterverwendet werden dürfen.
Informationen zum Bildmotiv einblendenInformationen zum Bildmotiv ausblenden