Sumpfschwalbe (Tachycineta bicolor)

Sumpfschwalbe (Tachycineta bicolor)

Diese Art aus der Schwalben (Hirundinidae) ähnelt im Aussehen der Mehlschwalbe. Der Kopf, Rücken und die Flügeloberseite sind jedoch dunkelblau bzw. schwarzblau. Diese Federn schimmern bei Lichteinfall metallisch.

Die Sumpfschwalbe ist in Amerika heimisch. Ihr Brutgebiet liegt in nördlichen Teilen Nordamerikas. Sie überwintert in Mittelamerika (einschließlich Mexiko), Kuba und im Süden der USA.

Außerhalb der Brutsaison ziehen die Vögel in großen Schwärmen. So wurden im Dezember 2009 in der Nähe von Vacherie, Lousiana, USA, ein Gruppe von Sumpfschwalben beobachtet, die auf über eine Million Tiere geschätzt wurde.

Sumpfschwalbe im Flug

Diese metallisch glänzende Art brütet im Norden Nordamerikas bis nach Alaska und überwintert im Süden bis nach Mittelamerika.

ImpressumDEǀEN
Schöpfung - Naturbilder und Artikel
weitere Optionen
VollbildVollbild schließen
Möchten Sie besonders schöne, großformatige Naturbilder beitragen?
Oder haben Sie Anregungen oder Fragen zum Thema Schöpfung?
Kontakt: info[]schoepfung.eu - Internet: www.schoepfung.eu

Bitte beachten Sie, dass die meisten Naturfotos auf Schoepfung.eu urheberrechtlich geschützt sind und nicht ohne entsprechende Genehmigung weiterverwendet werden dürfen.
Informationen zum Bildmotiv einblendenInformationen zum Bildmotiv ausblenden