Sägeschnabeleremit (Ramphodon naevius)

Sägeschnabeleremit (Ramphodon naevius)

Diese Kolibriart, die auch unter dem Namen Sägeschnabel-Schattenkolibri bekannt ist, lebt im Südosten Brasiliens. Ihr Lebensraum sind die Osthänge der Bergwälder entlang der Küste des Atlantischen Ozeans.

Die Männchen erreichen ein Länge von 15 cm, bei einem Gewicht von etwa 11 g. Ihr Schnabel ist leicht gebogen und misst etwa 3,5 cm. Die Weibchen unterscheiden sich von den Männchen. Sie sind mit rund 14 cm etwas kleiner und haben höchstens einen angedeuteten Halsstreifen. Zudem ist bei ihnen die Krümmung der Schnabelspitze deutlicher.

Sägeschnabeleremit

Dieser kleine Kolibri kommt nur im Süden Brasiliens in Bergwäldern entlang der Atlantikküste vor.

ImpressumDEǀEN
Schöpfung - Naturbilder und Artikel
weitere Optionen
VollbildVollbild schließen
Möchten Sie besonders schöne, großformatige Naturbilder beitragen?
Oder haben Sie Anregungen oder Fragen zum Thema Schöpfung?
Kontakt: info[]schoepfung.eu - Internet: www.schoepfung.eu

Bitte beachten Sie, dass die meisten Naturfotos auf Schoepfung.eu urheberrechtlich geschützt sind und nicht ohne entsprechende Genehmigung weiterverwendet werden dürfen.
Informationen zum Bildmotiv einblendenInformationen zum Bildmotiv ausblenden