Marienkäfer vor Abflug

Marienkäfer (Coccinellidae)

Wer mag ihn nicht, den schönen und auffallenden Marienkäfer? Viele Käfer sind eher grau oder braun, der Marienkäfer hingegen hat schöne Farben und klare Muster.

Den Marienkäfer gibt es nicht nur in roter Farbe. Und Sogar innerhalb derselben Art kann der Käfer ein unterschiedliches Aussehen aufweisen. Dies erschwert die Bestimmung der Art. Für die Wissenschaft sind nicht die auffallenden Flügel das sicherste Unterscheidungsmerkmal, sondern der Kopf und die Genitalorgane.

Die Punkte auf den Flügeln des Marienkäfers sind ein charakteristisches Merkmal. Die Anzahl der Punkte ist unterschiedlich, sie kann 2 bis 24 betragen. Es kommt auch vor, daß ein Marienkäfer gar keine Punkte besitzt oder daß die Punkte so sehr miteinander verschmolzen sind, daß die Flügel fast schwarz sind. Die Zahl der Punkte gibt nicht - wie oft angenommen - das Alter des Käfers an, sondern ist charakteristisch für die jeweilige Käferart und ändert sich nicht im Verlauf eines Käferlebens.

Marienkäfer

Wie gut, daß es diese
und andere Nahaufnahmen gibt, durch die wir solche Schönheit noch besser erkennen können!

ImpressumDEǀEN
Schöpfung - Naturbilder und Artikel
vorherige Seiteuntergeordnete Tierfotosnächste Seite
weitere Optionen
VollbildVollbild schließen
Möchten Sie besonders schöne, großformatige Naturbilder beitragen?
Oder haben Sie Anregungen oder Fragen zum Thema Schöpfung?
Kontakt: info[]schoepfung.eu - Internet: www.schoepfung.eu

Bitte beachten Sie, dass die meisten Naturfotos auf Schoepfung.eu urheberrechtlich geschützt sind und nicht ohne entsprechende Genehmigung weiterverwendet werden dürfen.
Informationen zum Bildmotiv einblendenInformationen zum Bildmotiv ausblenden