Blaurückenwaldsänger (Dendroica caerulescens)

Blaurückenwaldsänger (Dendroica caerulescens)

Der Blaurückenwaldsänger ist ein in Amerika beheimateter Sperlingsvogel aus der Unterordnung der Singvögel und der Familie der Waldsänger. Während der Brutzeit hält sich der kleine Vogel im Südosten Kanadas sowie im Nordosten der USA in geschlossenen Waldgebieten auf. Dort besiedelt er gemischte Laubwälder und das dichte Unterholz von Gebüschen. Den Winter verbringt der Blaurückenwaldsänger in den tropischen Wäldern Zentralamerikas, auf den Antillen und anderen Karibik-Inseln. Nur wenige Vögel werden auch in Westeuropa gesichtet.

Nach der Paarung baut der weibliche Blaurückenwaldsänger ein Nest in Schalenform aus Rinde, welken Blättern und Spinnweben und vermischt das Material mit Speichel, um ihm Festigkeit zu verleihen. Nach der Fertigstellung legt es zwei bis fünf Eier hinein, aus denen nach einer Brutdauer von ca. zwölf bis dreizehn Tagen die Küken schlüpfen.

Blaurückenwaldsänger

Der in Amerika beheimatete Vogel brütet nur in geschlossenen Waldgebieten.

ImpressumDEǀEN
Schöpfung - Naturbilder und Artikel
weitere Optionen
VollbildVollbild schließen
Möchten Sie besonders schöne, großformatige Naturbilder beitragen?
Oder haben Sie Anregungen oder Fragen zum Thema Schöpfung?
Kontakt: info[]schoepfung.eu - Internet: www.schoepfung.eu

Bitte beachten Sie, dass die meisten Naturfotos auf Schoepfung.eu urheberrechtlich geschützt sind und nicht ohne entsprechende Genehmigung weiterverwendet werden dürfen.
Informationen zum Bildmotiv einblendenInformationen zum Bildmotiv ausblenden