Agraulis vanillae

Agraulis vanillae

Das Insekt namens Agraulis vanillae ist ein 63 bis 95 Millimeter großer Schmetterling aus der Familie der Edelfalter. Sein Verbreitungsgebiet erstreckt sich von Südamerika über Mittelamerika bis in den Süden der Vereinigten Staaten. Man begegnet Agraulis vanillae am häufigsten auf Weiden und in subtropischen Sekundärwäldern aber auch in Gärten und Parks. Der Schmetterling fliegt bis in den Süden von Texas und Florida in mehreren Generationen während des ganzen Jahres, weiter nördlich ist er als Wanderfalter während der kältesten Zeit nicht anzutreffen.

Die Agaulis vanillae fliegt in schnellem, ungleichmäßigem Flug von Blüte zu Blüte um Nektar zu saugen. Ihre Lieblingspflanzen sind Wandelröschen, Venuskamm, Kordien und Korbblütler. Die Nahrung der Raupen sind die Passionsblumen wie zum Beispiel die Fleischfarbene Passionsblume und die Passiflora foetida.

Für die Einzelablage der gelben Eier nutzen die Weibchen verschiedene Teile der Raupennahrungspflanzen.

Agraulis vanillae

Dieser leuchtend gefärbte Falter ist von Südamerika bis in den Süden der USA verbreitet.

ImpressumDEǀEN
Schöpfung - Naturbilder und Artikel
weitere Optionen
VollbildVollbild schließen
Möchten Sie besonders schöne, großformatige Naturbilder beitragen?
Oder haben Sie Anregungen oder Fragen zum Thema Schöpfung?
Kontakt: info[]schoepfung.eu - Internet: www.schoepfung.eu

Bitte beachten Sie, dass die meisten Naturfotos auf Schoepfung.eu urheberrechtlich geschützt sind und nicht ohne entsprechende Genehmigung weiterverwendet werden dürfen.
Informationen zum Bildmotiv einblendenInformationen zum Bildmotiv ausblenden