Seitenstreifen-Fahnenbarsch (Pseudanthias pleurotaenia)

Seitenstreifen-Fahnenbarsch (Pseudanthias pleurotaenia)

Der bis zu 20 Zentimeter lange Seitenstreifen-Fahnenbarsch ist ein Stachelfosser aus der Unterordnung der Echten Barsche und der Familie der Sägebarsche. Er lebt im Pazifischen Ozean bei Indonesien, Mikronesien, Neu Kaledonien, Ryukyu Islands und Samoa.

Männchen dieser Art haben einen wesentlich höheren Rotanteil und einen deutlich sichtbaren quadratischen Fleck an der Körperseite. Der weibliche Seitenstreifen-Fahnenbarsch ist meistens orange / gelb gefärbt. Ist kein Männchen da, wird das ranghöchste Weibchen zum Männchen. Der Seitenstreifen-Fahnenbarsch lebt in Schwärmen und bevorzugt eine Wassertemperatur von ca. 25°.

Seitenstreifen-Fahnenbarsch

Bei diesem Tier handelt es sich um ein Weibchen. Die Männchen sind roter und tragen einen deutlichen rechteckigen Farbfleck auf den Seiten.

ImpressumDEǀEN
Schöpfung - Naturbilder und Artikel
weitere Optionen
VollbildVollbild schließen
Möchten Sie besonders schöne, großformatige Naturbilder beitragen?
Oder haben Sie Anregungen oder Fragen zum Thema Schöpfung?
Kontakt: info[]schoepfung.eu - Internet: www.schoepfung.eu

Bitte beachten Sie, dass die meisten Naturfotos auf Schoepfung.eu urheberrechtlich geschützt sind und nicht ohne entsprechende Genehmigung weiterverwendet werden dürfen.
Informationen zum Bildmotiv einblendenInformationen zum Bildmotiv ausblenden