Parodia claviceps - Makro von Blüte

Parodia claviceps

Die Kakteenart Parodia claviceps gehört zur Ordnung der Nelkenartigen, zur Familie der Kakteengewächse und zur Unterfamilie der Eigentlichen Kakteen. Wie bei den meisten Kakteen ist auch ihre Heimat Südamerika und zwar hauptsächlich Argentinien, Brasilien, Uruquay, Paraquay und Kolumbien.

Die zunächst kugelige, mit zunehmendem Alter säulenförmige Parodia claviceps hat einen Körper von dunkelgrüner Farbe, der mit senkrechten Bändern von Dornen versehen ist. Sie bringt nahe dem Scheitel meist gelbe, seidig glänzende Blüten hervor, die trichterförmig bis glockig sind. In den Blütenachsen sitzen stachlige Dornen, die von wolliger Behaarung überdeckt werden. Fruchtknoten und Blütenröhre der Parodia claviceps sind in der Regel dicht mit schmalen, spitzen Schuppen besetzt. Ihre zahlreichen Staubblätter sind in Gruppen geteilt oder entspringen bis zum Schlund aus der Blütenwand. Die jungen Früchte sind klein und haben weiches Fleisch, strecken sich aber später in die Länge. Die Samen befinden sich nur im oberen Teil der Frucht.

Parodia claviceps

Die Blüten der Parodia claviceps und vieler anderer Kakteen bestechen nicht zuletzt durch ihre Zartheit und den sanften Glanz.

ImpressumDEǀEN
Schöpfung - Naturbilder und Artikel
weitere Optionen
VollbildVollbild schließen
Möchten Sie besonders schöne, großformatige Naturbilder beitragen?
Oder haben Sie Anregungen oder Fragen zum Thema Schöpfung?
Kontakt: info[]schoepfung.eu - Internet: www.schoepfung.eu

Bitte beachten Sie, dass die meisten Naturfotos auf Schoepfung.eu urheberrechtlich geschützt sind und nicht ohne entsprechende Genehmigung weiterverwendet werden dürfen.
Informationen zum Bildmotiv einblendenInformationen zum Bildmotiv ausblenden