Bay of Fundy, Kanada

Bay of Fundy

Die zwischen den kanadischen Provinzen Nova Scotia und New Brunswick am Golf von Maine gelegene Bay of Fundy ist 220 Kiliometer lang und 60 Kilometer breit. Sie läuft im Osten in zwei Arme aus, die Chignecto-Bucht und den Minas-Kanal, in denen das Wasser bei der Flut besonders hoch aufläuft. Mit 16 Meter Tidenhub (Tiden = Gezeiten) bei Normalhochwasser und bis zu 21 Meter Tidenhub bei Springflut werden in der Bay of Fundy die höchsten Tidenunterschiede der Welt erreicht. Bei den Zuflüssen der Bay of Fundy gibt es ein interessantes Phänomen, denn bei vielen von ihnen dreht sich bei Hochwasser die Fließrichtung um.

Die Bay of Fundy weist an der schroffen Küste beeindruckende und rauhe Felsformationen und Wälder auf, von denen ein 20.700 Hektar großer Teil den Fundy-Nationalpark bildet. Sie beherbergt aber auch eine ausgeprägte Meerestierwelt. Man kann unter anderem Glattwale, Buckelwale und Grindwale beobachten. Außerdem kommen dort Papageientaucher, Seeschwalben, Weisskopfseeadler und Wanderfalken vor.

Bay of Fundy

Auch die an die eigentliche Meeresbucht angrenzende Landschaft in der kanadischen Provinz New Brunswick zählt zur "Bay of Fundy".

Auch hier sind die Auswirkungen der Gezeiten noch sehr stark.

ImpressumDEǀEN
Schöpfung - Naturbilder und Artikel
älteres Datum
weitere Optionen
VollbildVollbild schließen
Möchten Sie besonders schöne, großformatige Naturbilder beitragen?
Oder haben Sie Anregungen oder Fragen zum Thema Schöpfung?
Kontakt: info[]schoepfung.eu - Internet: www.schoepfung.eu

Bitte beachten Sie, dass die meisten Naturfotos auf Schoepfung.eu urheberrechtlich geschützt sind und nicht ohne entsprechende Genehmigung weiterverwendet werden dürfen.
Informationen zum Bildmotiv einblendenInformationen zum Bildmotiv ausblenden