Feuer-Schwertgrundel (Nemateleotris magnifica)

Feuer-Schwertgrundel (Nemateleotris magnifica)

Die Feuer-Schwertgrundel ist ein Fisch aus der Überordnung der Stachelflosser, der Ordnung der Barschartigen, der Unterordnung der Grundeln und der Familie der Pfeilgrundeln. Ihr Lebensraum ist der tropische Indopazifik von Ostafrika bis zu den Ryukyu-Inseln, in Mikronesien, Hawaii, am Great Barrier Reef, östlich bis nach Pitcairn und südlich bis nach Neukaledonien. Die Feuer-Schwertgrundel haust in sechs bis neunzig Metern Tiefe an den oberen Bereichen der Außenriffe. Zur Nahrungssuche steht sie meistens einige Meter über dem Boden in der Strömung.

Die monogame Feuer-Schwertgrundel lebt paarweise. Bei Gefahr zieht sie sich blitzschnell in eine Höhle zurück, die dann auch von mehreren Artgenossen benutzt werden kann.

Feuer-Schwertgrundel

Dieser Fisch hat eine so zarte und ungewöhnliche Gestalt, dass wir noch eine größere Darstellung zeigen.

ImpressumDEǀEN
Schöpfung - Naturbilder und Artikel
älteres Datum
weitere Optionen
VollbildVollbild schließen
Möchten Sie besonders schöne, großformatige Naturbilder beitragen?
Oder haben Sie Anregungen oder Fragen zum Thema Schöpfung?
Kontakt: info[]schoepfung.eu - Internet: www.schoepfung.eu

Bitte beachten Sie, dass die meisten Naturfotos auf Schoepfung.eu urheberrechtlich geschützt sind und nicht ohne entsprechende Genehmigung weiterverwendet werden dürfen.
Informationen zum Bildmotiv einblendenInformationen zum Bildmotiv ausblenden