Banater Kugeldistel (Echinops bannaticus)

Banater Kugeldistel (Echinops bannaticus)

Es gibt 120 Arten von Kugeldisteln, von denen 12 in Europa und die anderen in Asien und Afrika vorkommen. Sie gehören zur Ordnung der Asternartigen und zur Familie der Korbblütler.

Die Banater Kugeldistel wächst in Südost-Europa hauptsächlich im rumänischen Banat, nach dem sie benannt ist. Es handelt es sich um eine ausdauernde, krautige Pflanze, die Rhizome ( Sprossachsensystem) als Überdauerungsorgane ausbildet. Die Banater Kugeldistel weist aufrecht stehende, kantige Stängel auf. Ihre wechelständigen Laubblätter sind zweifach gefiedert und auf der Unterseite mit filziger, weisser Wolle bedeckt. Das einblütige Köpfchen der Banater Kugeldistel besitzt eine zwittrige Röhrenblüte. Mehrere Körbchen bilden kugelförmige Blütenstände zweiter Ordnung mit vier bis acht Zentimeter Durchmesser. Sie variieren von weiss bis stahlblau, während die Staubblätter blaugrau gefärbt sind. Die Früchte der Banater Kugeldistel sind fünfkantig, zylindrisch und behaart; der Pappus (die Gesamtheit haarartiger Gebilde) ist kurzschuppig.

Banater Kugeldistel

Einfach perfekt!

ImpressumDEǀEN
Schöpfung - Naturbilder und Artikel
weitere Optionen
VollbildVollbild schließen
Möchten Sie besonders schöne, großformatige Naturbilder beitragen?
Oder haben Sie Anregungen oder Fragen zum Thema Schöpfung?
Kontakt: info[]schoepfung.eu - Internet: www.schoepfung.eu

Bitte beachten Sie, dass die meisten Naturfotos auf Schoepfung.eu urheberrechtlich geschützt sind und nicht ohne entsprechende Genehmigung weiterverwendet werden dürfen.
Informationen zum Bildmotiv einblendenInformationen zum Bildmotiv ausblenden