Mount Anne, Tasmanien

Mount Anne

Der Mount Anne ist ein Berg im Southwest National Park in Tasmania, Australien. In diesem Gebiet ist er mit 1.423 Metern der höchste, in ganz Tasmanien allerdings nur der neunzehnt höchste Berg. Der Mount Anne dominiert die Gegend um den Lake Pedder. Obgleich er vorwiegend aus Basaltgestein vulkanischen Ursprungs besteht, hat er einen großen Unterbau von Dolomitgestein, in dem es ein ausgedehntes Höhlensystem gibt. Dazu gehört auch die berühmte 'Anna-a-Kananda' Höhle, eine der tiefsten Höhlen in Australien. Der Mount Anne weist auf seinem Nordostgrat eine herrliche Fläche mit alter, weitgehend unverfälschter Vegetation vom sogenannten Typ Gondwana (Name: „Land der Gond“, nach einem Volk in Zentralindien) auf.

Mount Anne

In der Morgensonne ist die Landschaft rot überhaucht.

ImpressumDEǀEN
Schöpfung - Naturbilder und Artikel
weitere Optionen
VollbildVollbild schließen
Möchten Sie besonders schöne, großformatige Naturbilder beitragen?
Oder haben Sie Anregungen oder Fragen zum Thema Schöpfung?
Kontakt: info[]schoepfung.eu - Internet: www.schoepfung.eu

Bitte beachten Sie, dass die meisten Naturfotos auf Schoepfung.eu urheberrechtlich geschützt sind und nicht ohne entsprechende Genehmigung weiterverwendet werden dürfen.
Informationen zum Bildmotiv einblendenInformationen zum Bildmotiv ausblenden