Tyrrhenischer Laubfrosch (Hyla sarda)

Tyrrhenischer Laubfrosch (Hyla sarda)

Tyrrhenischer Laubfrosch ist der Name für eine südeuropäische Art innerhalb der Familie der Laubfrösche, die zur Ordnung der Froschlurche gehört. Sein Lebensraum sind die Mittelmeerinseln Korsika, Elba, Monte Christo, Sardinien und Ile de Cavallo. Ein Tyrrhenischer Laubfrosch ist extrem anpassungsfähig, so daß er auf den erwähnten Inseln die verschiedensten Landschaftsräume bewohnen kann. Man findet diesen Froschlurch deshalb sowohl in den Schilfzonen von Teichen und Bewässerungskanälen als auch in den Galeriewäldern entlang von Bächen und Flüssen. (Galeriewald ist die Bezeichnung für einen Wald, der sich entlang den Ufern eines Flusses in einer unbewaldeten Landschaft erstreckt.) Ein Tyrrhenischer Laubfrosch meidet nur die Brackwasserbereiche der großen Flußmündungen, daher kommt er zum Beispiel am Ende des weit verzweigten Flußeinzugsbereiches des Stabiacco bei Porto-Vecchio auf Korsika nicht vor.

Tyrrhenischer Laubfrosch

Was wir als Halme und Blattstengel ansehen, sind für einen kleinen Laubfrosch Stangen, auf denen er über dem Boden sitzt.

ImpressumDEǀEN
Schöpfung - Naturbilder und Artikel
weitere Optionen
VollbildVollbild schließen
Möchten Sie besonders schöne, großformatige Naturbilder beitragen?
Oder haben Sie Anregungen oder Fragen zum Thema Schöpfung?
Kontakt: info[]schoepfung.eu - Internet: www.schoepfung.eu

Bitte beachten Sie, dass die meisten Naturfotos auf Schoepfung.eu urheberrechtlich geschützt sind und nicht ohne entsprechende Genehmigung weiterverwendet werden dürfen.
Informationen zum Bildmotiv einblendenInformationen zum Bildmotiv ausblenden