Mars am 17.12.2007

Mars

Der Mars ist der von der Sonne gesehen äußere Nachbar der Erde und der vierte Planet in unserem Sonnensystem. Er zählt zu den erdähnlichen Planeten. Seine orange- bis blutrote Farbe, die auf Eisenoxid-Staub zurückgeht, der seine Oberfläche bedeckt, hat ihm den Namen Roter Planet eingetragen. Der Mars besitzt zwei kleine Monde namens Phobos und Deimos. Er hat mit 6.794 km den halben Durchmesser der Erde, ein Viertel ihrer Oberfläche und ein Zehntel ihrer Masse. Die Mars-Oberfläche bedeckt 144 Mio. Quadratkilometer. Wegen seiner sehr dünnen Atmosphäre kann der Mars nur wenig Sonnenwärme speichern, wodurch er beachtlich große Temperaturunterschiede aufweist. In Äquatornähe herrschen am Tag etwa 20° C, in der Nacht dagegen -85° C. Die Atmospähre des Mars setzt sich aus 95,3 % Kohlendioxid, 2,7 % Stickstoff, 1,6 % Argon, ganz wenig Sauerstoff und Kohlenmonoxid, sowie Spuren von Wasserdampf und anderen Elementen und Verbindungen zusammen. Während des Frühjahrs treten in den ausgedehnten Ebenen häufig heftige Staubstürme auf, wodurch große Gebiete der Oberfläche des Mars verhüllt werden.

Mars

Hier ist der Mars bei einer der rund alle zwei Jahre stattfindenden größten Annäherungen an die Erde zu sehen.

ImpressumDEǀEN
Schöpfung - Naturbilder und Artikel
weitere Optionen
VollbildVollbild schließen
Möchten Sie besonders schöne, großformatige Naturbilder beitragen?
Oder haben Sie Anregungen oder Fragen zum Thema Schöpfung?
Kontakt: info[]schoepfung.eu - Internet: www.schoepfung.eu

Bitte beachten Sie, dass die meisten Naturfotos auf Schoepfung.eu urheberrechtlich geschützt sind und nicht ohne entsprechende Genehmigung weiterverwendet werden dürfen.
Informationen zum Bildmotiv einblendenInformationen zum Bildmotiv ausblenden