Oedemera simplex

Oedemera simplex

Oedemera simplex ist der wissenschaftliche Name eines gelb/braunen, schlanken Insektes aus der Ordnung der Käfer und der Familie der Scheinbockkäfer auch Schenkelkäfer oder Engdeckenkäfer genannt. Weltweit umfasst diese Familie etwa 1.500 Arten, wovon in Europa nur 122 Arten und Unterarten existieren und in Mitteleuropa sogar nur ca. 30 Arten.

Bevorzugter Lebensraum des Oedemera simplex sind Waldränder, Wiesen und Gärten, wo er sich gerne auf Blüten von Büschen und krautigen Pflanzen niederlässt.

Im Erwachsenenstadium ernährt sich der Käfer von Pollen, die Larven leben von Pflanzengewebe. Sie Larven reifen in allen Arten von Holz oder in trockenen Stängeln krautiger Pflanzen heran und können in seltenen Fällen auch in Treibholz leben. Als Puppe überwintert der Oederma simplex in der Puppenwiege (Aushöhlung in angenagten Pflanzensamen, die sich nach der Eiablage schnell wieder verschließt).

Oedemera simplex

Dank ihrer starken Behaarung tragen diese Käfer zur Bestäubung der Pflanzen bei, von deren Pollen sie sich ernähren.

ImpressumDEǀEN
Schöpfung - Naturbilder und Artikel
weitere Optionen
VollbildVollbild schließen
Möchten Sie besonders schöne, großformatige Naturbilder beitragen?
Oder haben Sie Anregungen oder Fragen zum Thema Schöpfung?
Kontakt: info[]schoepfung.eu - Internet: www.schoepfung.eu

Bitte beachten Sie, dass die meisten Naturfotos auf Schoepfung.eu urheberrechtlich geschützt sind und nicht ohne entsprechende Genehmigung weiterverwendet werden dürfen.
Informationen zum Bildmotiv einblendenInformationen zum Bildmotiv ausblenden