Gelbe Dungfliege (Scathophaga stercoraria)

Gelbe Dungfliege (Scathophaga stercoraria)

Gelbe Dungfliege ist der Name eines Insektes aus der Ordnung der Zweiflügler und der Familie der Dungfliegen. Ihren Lebensraum hat die Fliege in der Paläarktis ( das sind die die „alten“ Landmassen Europas, Nordafrikas bis zum Südrand der Sahara und Asiens südlich bis zum Himalaja, also z. B. ohne den Indischen Subkontinent und die Arabische Halbinsel, sowie die vor diesen Gebieten liegenden Inseln) und Nordamerika.

Die Gelbe Dungfliege kommt sehr häufig vor und hält sich am liebsten in der Nähe von Rinderweiden auf. Zur Paarung treffen sich die 5 bis 10 Zentimeter langen Insekten auf frischem noch warmen Dung, hauptsächlich auf Kuhfladen. In diese bzw. auf erhöhte Stellen dort legt die weibliche Gelbe Dungfliege auch die einen Millimeter langen Eier. Aus diesen entwickeln sich die etwa 10 Millimeter langen Larven.

Gelbe Dungfliege

Bei diesem Exemplar handelt es sich um ein Männchen.

ImpressumDEǀEN
Schöpfung - Naturbilder und Artikel
weitere Optionen
VollbildVollbild schließen
Möchten Sie besonders schöne, großformatige Naturbilder beitragen?
Oder haben Sie Anregungen oder Fragen zum Thema Schöpfung?
Kontakt: info[]schoepfung.eu - Internet: www.schoepfung.eu

Bitte beachten Sie, dass die meisten Naturfotos auf Schoepfung.eu urheberrechtlich geschützt sind und nicht ohne entsprechende Genehmigung weiterverwendet werden dürfen.
Informationen zum Bildmotiv einblendenInformationen zum Bildmotiv ausblenden