Punktstreifen-Falterfisch (Chaetodon punctatofasciatus)

Punktstreifen-Falterfisch (Chaetodon punctatofasciatus)

Die Falterfische (Chaetodontidae) sind ein Gruppe auffälliger Meeresfische. Sie leben im Bereich von Riffen im Atlantik, im Indischen Ozean und im Pazifik. Der lateinische Name für diese Familie leitet sich aus den beiden griechischen Wörtern für Haar und Zahn ab. Sie werden daher auch Borstenzähner genannt. Die Bezeichnung bezieht sich auf die kleinen, bürstenartigen Zähne im Maul der Fische.

Der hier abgebildete Punktstreifen-Falterfisch erreicht eine Größe von ca. 12 cm. Er lebt recht versteckt in Riffen in kleineren Gruppen in Tiefen von bis zu 45 m. Seine Heimat sind der Indopazifik und die Gewässer vor Australien.

Die Tiere leben als monogames Paar und sind Freilaicher.

Punktstreifen-Falterfisch

Wie alle Falterfische hat diese Art einen sehr schmalen Körper mit hohem Rücken und wie die meisten Verwandten eine streifige Musterung.

ImpressumDEǀEN
Schöpfung - Naturbilder und Artikel
weitere Optionen
VollbildVollbild schließen
Möchten Sie besonders schöne, großformatige Naturbilder beitragen?
Oder haben Sie Anregungen oder Fragen zum Thema Schöpfung?
Kontakt: info[]schoepfung.eu - Internet: www.schoepfung.eu

Bitte beachten Sie, dass die meisten Naturfotos auf Schoepfung.eu urheberrechtlich geschützt sind und nicht ohne entsprechende Genehmigung weiterverwendet werden dürfen.
Informationen zum Bildmotiv einblendenInformationen zum Bildmotiv ausblenden