Chromodoris magnifica

Chromodoris magnifica

Die Art Chromodoris magnifica gehört zur Art der Nacktkiemer (Nudibranchia).

Die Nacktkiemer sind mit ca. 3000 Arten die größte Unterordnung der Hinterkiemerschnecken. Diese Nacktschnecken leben alle im Meer. Bei den Nacktkiemerschnecken erfolgt die Atmung durch die Haut bzw. durch ein Kiemengebilde (Cerata), das auf dem Rücken getragen wird.

Die Größe dieser Tiere schwankt zwischen 4 mm bis 60 cm. Sie kommen weltweit in allen Meerestiefen vor. Mit ihrem umfangreichen Farbenspektrum je nach Art gehören sie zu den farbenreichsten Tieren überhaupt.

Meist besitzen sie am Kopf zwei Fühler, mit denen sie über vorhandene chemische Rezeptoren die Strömungen wahrnehmen. Im Mundbereich gibt es Tentakelanhänge, die für Tasten, Geschmack und Geruch zuständig sind. In der Nähe des Gehirnganglions tief unter der Haut befinden sich Augen, die eine Unterscheidung zwischen hell und dunkel ermöglichen.

Nacktkiemer sind Zwitter, die sich jedoch nicht selbst befruchten. Die Eier werden in spiraligen, bandförmigen Eipaketen abgelegt.

Chromodoris magnifica

Dieser farbenprächtige Nacktkiemer erreicht eine Länge von höchtens 5 cm.

ImpressumDEǀEN
Schöpfung - Naturbilder und Artikel
weitere Optionen
VollbildVollbild schließen
Möchten Sie besonders schöne, großformatige Naturbilder beitragen?
Oder haben Sie Anregungen oder Fragen zum Thema Schöpfung?
Kontakt: info[]schoepfung.eu - Internet: www.schoepfung.eu

Bitte beachten Sie, dass die meisten Naturfotos auf Schoepfung.eu urheberrechtlich geschützt sind und nicht ohne entsprechende Genehmigung weiterverwendet werden dürfen.
Informationen zum Bildmotiv einblendenInformationen zum Bildmotiv ausblenden