Adansonia Grandidieri - ein Affenbrotbaum

Adansonia grandidieri

Der Adansonia Grandidieri ist ein Baum aus der Gattung der Affenbrotbäume und der Familie der Malvengewächse, für den uns kein deutscher Namen bekannt ist. Seine Heimat sind die trockenen Laubwälder im südwestlichen Madagaskar. Der Adansonia Grandidieri wird bis zu 25 Meter hoch und hat einen massigen Stamm mit violetter, glatter Rinde. Seine Blätter haben die Form einer Hand.

Die einzelnen, aufrechten Blüten weisen 4,5 cm lange und breite Kelchblätter auf, während die bandförmige, weiße Blütenkrone 4,5 cm lang und 1,5 cm breit ist. Die zahlreichen Staubblätter des Adansonia grandidieri sind zu einer 1 cm langen Röhre mit ca. 5 cm langen Spitzen verwachsen. Der mächtige Baum blüht von Mai bis August. Seine Blüten werden von der Lemurenart Westlicher Gabelstreifenmaki bestäubt.

Die Früchte des Andansonia grandidieri reifen im November und Dezember, sind länglich und enthalten nierenförmige Samen, die ebenso wie die Früchte zur Nahrung dienen. Aus der Rinde werden Seile hergestellt und mit dem getrockneten Holz Dächer gedeckt.

Adansonia Grandidieri

Im Licht der tiefstehenden Sonne werden die ungewöhnlichen Stämme dieser Affenbrotbäume noch betont.

ImpressumDEǀEN
Schöpfung - Naturbilder und Artikel
weitere Optionen
VollbildVollbild schließen
Möchten Sie besonders schöne, großformatige Naturbilder beitragen?
Oder haben Sie Anregungen oder Fragen zum Thema Schöpfung?
Kontakt: info[]schoepfung.eu - Internet: www.schoepfung.eu

Bitte beachten Sie, dass die meisten Naturfotos auf Schoepfung.eu urheberrechtlich geschützt sind und nicht ohne entsprechende Genehmigung weiterverwendet werden dürfen.
Informationen zum Bildmotiv einblendenInformationen zum Bildmotiv ausblenden