Zebras, Gnus, Schirmakazien und Weite

Afrika

Afrika ist der zweitgrößte Kontinent und etwa dreimal so groß wie Europa. Afrika hatte Mitte 2006 ca. 924 Millionen Einwohner, das sind 14 % der Weltbevölkerung. Der Erdteil ist im Norden vom Mittelmeer, im Westen vom Atlantik, im Osten vom Indischen Ozean und vom Roten Meer umgeben. Zu Afrika gehören weniger Inseln und Halbinseln als zu allen anderen Kontinenten. Afrika wird durch die Wüste Sahara in Nord- und Schwarz-Afrika getrennt. Mit dem Nil hat der Kontinent den längsten oder zweitlängsten Fluß der Erde, da die Länge des Amazonas unterschiedlich definiert wird. Außerdem gibt es noch die beachtlich langen Flüsse Kongo, Niger und Sambesi. Der bekannteste Berg ist das Kilimandscharo-Massiv mit dem höchsten Gipfel von 5.895 Metern. In Afrika gibt es das zweitgrößte Regenwaldgebiet der Erde, sowie drei große Wüsten, nämlich die Sahara, die Namib und die Kalahari. Südlich der Sahara befinden sich riesige Savannengebiete, die Heimat für unzählige Wildtiere sind.

Afrika

Afrika ist zu reich und zu vielseitig, um es in einem Foto wiedergeben zu können; und doch erscheint mir dieses Bild sehr charakteristisch.

Lake Manyara Nationalpark, Tansania

ImpressumDEǀEN
Schöpfung - Naturbilder und Artikel
weitere Optionen
VollbildVollbild schließen
Möchten Sie besonders schöne, großformatige Naturbilder beitragen?
Oder haben Sie Anregungen oder Fragen zum Thema Schöpfung?
Kontakt: info[]schoepfung.eu - Internet: www.schoepfung.eu

Bitte beachten Sie, dass die meisten Naturfotos auf Schoepfung.eu urheberrechtlich geschützt sind und nicht ohne entsprechende Genehmigung weiterverwendet werden dürfen.
Informationen zum Bildmotiv einblendenInformationen zum Bildmotiv ausblenden