Bronzekiebitz

Bronzekiebitz (Vanellus chilensis)

Der Bronzekiebitz ist ein Vogel aus der Ordnung der Regenpfeiferartigen und aus der Familie der Regenpfeifer. Er gehört zur Gattung der Kiebitze, die etwa 23 Arten umfaßt. Während der Bronzekiebitz seinen Lebensraum in Südamerika hat, brütet in Mitteleuropa der Kiebitz, als einziger Vertreter der Gattung der Kiebitze.

Der Bronzekiebitz bevorzugt das offene Gelände am Rande von Seen, Flüssen oder Sumpflandschaften, haust aber auch auf Wiesen. Er ist ein ziemlich lauter Vogel.

Der etwa 31-33 cm lange und 300 g schwere Bronzekiebitz ist der Nationalvogel Uruguays und wird dort "tero“ genannt.

Bronzekiebitz

Die Verwandtschaft mit unserem einheimischen Kiebitz ist unverkennbar, auch wenn dieser Bronzekiebitz schlanker erscheint.

ImpressumDEǀEN
Schöpfung - Naturbilder und Artikel
weitere Optionen
VollbildVollbild schließen
Möchten Sie besonders schöne, großformatige Naturbilder beitragen?
Oder haben Sie Anregungen oder Fragen zum Thema Schöpfung?
Kontakt: info[]schoepfung.eu - Internet: www.schoepfung.eu

Bitte beachten Sie, dass die meisten Naturfotos auf Schoepfung.eu urheberrechtlich geschützt sind und nicht ohne entsprechende Genehmigung weiterverwendet werden dürfen.
Informationen zum Bildmotiv einblendenInformationen zum Bildmotiv ausblenden