Skabiosen-Flockenblume (Centauria scabiosa)

Skabiosen-Flockenblume (Centauria scabiosa)

Die Skabiosen-Flockenblume gehört zur Ordnung der Asternartigen und zur Familie der Korbblütler. Sie gedeiht am besten an mäßig trockenen Wegrändern oder auf trockenen Wiesen, wenn die Böden kalkreich sind. Ihr Lebensraum erstreckt sich von Europa bis nach West-Asien. Den Winter übersteht die Skabiosen-Flockenblume mit Hilfe ihrer rübenartigen Pfahlwurzel, aus der sie im Frühjahr vegetative (ungeschlechtliche) Wurzelsprosse bilden kann. Die Einzelblüten stehen zusammen in einem endständigen Köpfchen. Die Kronblätter sind unterschiedlich gefärbt, von weiss über hellrot, purpur und dunkelpurpur. Die Pflanze blüht im Juni bis August. Die selbststerilen (Selbststerilität ist eine Bezeichnung für die Eigenschaft von Pflanzen, nicht dazu fähig zu sein, sich selbst zu befruchten) Blüten der Skabiosen-Flockenblume werden ausschließlich von Insekten bestäubt.

Skabiosen- Flockenblume

In der Natur ist Symmetrie nie langweilig.

ImpressumDEǀEN
Schöpfung - Naturbilder und Artikel
weitere Optionen
VollbildVollbild schließen
Möchten Sie besonders schöne, großformatige Naturbilder beitragen?
Oder haben Sie Anregungen oder Fragen zum Thema Schöpfung?
Kontakt: info[]schoepfung.eu - Internet: www.schoepfung.eu

Bitte beachten Sie, dass die meisten Naturfotos auf Schoepfung.eu urheberrechtlich geschützt sind und nicht ohne entsprechende Genehmigung weiterverwendet werden dürfen.
Informationen zum Bildmotiv einblendenInformationen zum Bildmotiv ausblenden