Fuchsjunges auf dem Weg aus seinem Bau

Fuchs (Vulpes)

Der Fuchs gehört zur Familie der Hunde. Es gibt echte Füchse, die zu einer eigenen Tribus innerhalb der Familie der Hunde gehören. Eine Tribus besteht aus mehreren Gattungen, die miteinander näher verwandt sind. Dann gibt es aber auch die nicht echten Füchse, die nur wegen ihres Aussehens so genannt werden, jedoch zur Tribus der Echten Hunde gehören.

Der Fennek ist der kleinste Echte Fuchs und lebt in der Wüste. Bei uns in Mitteleuropa lebt der Rotfuchs (Vulpes vulpes); und weil es bei uns nur ihn als Vertreter der Füchse gibt, wird er oft einfach nur Fuchs genannt. Die Oberseite seines Fells weist Rottöne auf, die Unterseite kann weiß bis grau sein; seine Beine sind größtenteils schwarz.

Der Rotfuchs ist in Europa, Nordamerika, Nordafrika und Asien zu Hause. Seit dem 19. Jahrundert kommen Füchse auch in Australien vor, nachdem sie dort importiert wurden. Der Fuchs ist, was den Nahrungserwerb angeht, sehr flexibel. Man trifft ihn in Wäldern, Ackergebieten, im Grasland und vermehrt auch in Vorstädten an.

Fuchsjunges

Der Kleine scheint noch nicht davon überzeugt zu sein, daß es draußen schön ist.

ImpressumDEǀEN
Schöpfung - Naturbilder und Artikel
weitere Optionen
VollbildVollbild schließen
Möchten Sie besonders schöne, großformatige Naturbilder beitragen?
Oder haben Sie Anregungen oder Fragen zum Thema Schöpfung?
Kontakt: info[]schoepfung.eu - Internet: www.schoepfung.eu

Bitte beachten Sie, dass die meisten Naturfotos auf Schoepfung.eu urheberrechtlich geschützt sind und nicht ohne entsprechende Genehmigung weiterverwendet werden dürfen.
Informationen zum Bildmotiv einblendenInformationen zum Bildmotiv ausblenden