Madagaskarleguan (Oplurus spec.)

Madagaskarleguan (Oplurus)

Der Madagskarleguan ist ein Reptil aus der Ordnung der Schuppenkriechtiere und eine Gattung von sechs bis dato bekannten aus der Familie der Madagaskarleguane. Die Vertreter der Gattung kommen in ariden Gebieten (Gebiete mit Wüstenklima) Madagaskars und darüber hinaus in abgelegenen Regionen und Trockenwäldern im Westen und Süden dieser Insel vor.

Der Madagskarleguan mit all seinen Arten und die afrikanischen Agamen weisen äußerlich und in der lebensweise starke Ähnlichkeiten auf.

Die Echse wird bis zu 40 Zentimeter lang. Der Madagaskarleguan unterscheidet sich von der Gattung Chalarodon aus der gleichen Familie durch die großen, gewirtelten Schuppen des Schwanzes. "Gewirtelt" bezeichnet das Vorhandensein von plastisch vortretenden Ringen.

Madagaskarleguan

Sowohl dieses Reptil als auch der  im Hintergrund zu sehende Christusdorn sind Teil der einzigartigen Tier- und Pflanzenwelt von Madagaskar.

ImpressumDEǀEN
Schöpfung - Naturbilder und Artikel
weitere Optionen
VollbildVollbild schließen
Möchten Sie besonders schöne, großformatige Naturbilder beitragen?
Oder haben Sie Anregungen oder Fragen zum Thema Schöpfung?
Kontakt: info[]schoepfung.eu - Internet: www.schoepfung.eu

Bitte beachten Sie, dass die meisten Naturfotos auf Schoepfung.eu urheberrechtlich geschützt sind und nicht ohne entsprechende Genehmigung weiterverwendet werden dürfen.
Informationen zum Bildmotiv einblendenInformationen zum Bildmotiv ausblenden