Nadelbaum in den Alpen

Kontakt und Impressum

Dies ist eine private Website von

Silke Arend
Ostpreußenring 76   |   23569 Lübeck   |   Deutschland
Telefon: + 49 (0) 451 48 97 83 38   |   E-Mail: info(at)schoepfung.eu

Wir nutzen für diese Website das Content Management System TYPO3.

Rechtliche Hinweise:

Da wir keinerlei Einfluß auf die Gestaltung und die Inhalte verlinkter Seiten haben, können wir keine Haftung für diese übernehmen und distanzieren uns aus rechtlichen Gründen ausdrücklich von allen Inhalten der verlinkten Seiten.

Alle auf dieser Website bereitgestellten Informationen bieten wir kostenlos und in der Hoffnung, daß sie nützlich sind, aber ohne jegliche Gewährleistung an.

Bildquellen:

Ein Teil der Bilder stammt von www.pixelio.de, commons.wikimedia.org, www.biopix.dk, www.photocase.com und www.sxc.hu. Einzelangaben finden Sie - soweit bekannt - am Ende einer jeden Seite. Aufgrund der unterschiedlichen Quellen ist eine Verwendung der Fotos und Texte von Schoepfung.eu ohne vorherige schriftliche Genehmigung nicht zulässig, soweit es die Lizenzangabe nicht bereits anders regelt.

 

Kiefer (Pinaceae)

Die Kiefer gehört als Nadelholzgewächs zur Familie der Kieferngewächse. Sie wird auch Föhre oder Forle genannt. Die meisten Kiefern wachsen als Bäume, einige auch als Sträucher, wie die in den Alpen beheimatete Berg- oder Latschenkiefer. Die Kiefer ist anspruchslos und wächst schnell. Sie ist immergrün und hat im Vergleich zu anderen Nadelbäumen besonders lange Nadeln, die je nach Art zu zweit, zu dritt oder zu fünft an einem Kurztrieb stehen, während sonst die Nadeln einzeln an den Zweigen wachsen. Die Kiefer kann 45 m hoch werden und bis zu 600 Jahre alt. Sie blüht von April bis Mai. Die Kiefer kommt hauptsächlich auf der Nordhalbkugel in feucht-kühlen Klimabereichen vor, aber auch in subtropischen und tropischen Ländern. Das Holz der Kiefer, das manchmal auch grün sein kann, ist leicht und wird deshalb zu den Weichhölzern gezählt. Es duftet aromatisch. Die Kiefer bringt große Samen hervor.

Möchten Sie besonders schöne, großformatige Naturbilder beitragen?
Oder haben Sie Anregungen oder Fragen zum Thema Schöpfung?
Kontakt: info[]schoepfung.eu - Internet: www.schoepfung.eu

Bitte beachten Sie, dass die meisten Naturfotos auf Schoepfung.eu urheberrechtlich geschützt sind und nicht ohne entsprechende Genehmigung weiterverwendet werden dürfen.