Sibirischer Uhu (Bubo bubo sibiricus)

Sibirischer Uhu (Bubo bubo sibiricus)

Der Sibirische Uhu gehört innerhalb der Famile der Eigentlichen Eulen (Strigidae) zu der Gattung Uhu (Bubo). Er stellt eine Unterart des Uhus (Bubo bubo) dar.

Diese Unterart ist in der palärarktischen Region im östlichen Rußland sowie in Sibirien verbreitet.
Sie ist die weltweit größte Eulenart. Die Männchen erreichen eine Größe von ca. 68 cm, ein Gewicht von bis zu 2500 Gramm bei einer Flügelspannweite von 160 cm. Die Weibchen haben eine Größe von ca. 75 cm, ein Gewicht von bis zu 3000 Gramm bei einer Flügelspannweite von ca. 170 cm. Ihren sehr großen Kopf könne sie bis zu 270 Grad drehen, wodurch eine gute Rundsicht gewährleistet wird. Die Tiere haben ein sehr gut ausgeprägtes Hör- und Sehvermögen.

Ab dem 2. Lebensjahr sind die Vögel geschlechtsreif. Die Tiere gehen eine lebenslange monogame Beziehung ein.

Diese Eulenvögel bauen ihre Nester vorzugsweise in Felsspalten. Das Nest enthält 2 bis 4 Eier. Die Brutdauer beträgt bis zu 35 Tagen. Ab der 9. Woche sind die Jungvögel flugfähig. Während weiterer 3 Monate werden sie von den Eltern versorgt.

Sibirischer Uhu

Diese Unterart ist der größte Uhu und damit die größte Eule weltweit. Er ist zudem heller als die in Deutschland heimische Nominatform.

ImpressumDEǀEN
Schöpfung - Naturbilder und Artikel
vorherige Seiteuntergeordnete Tierfotosübergeordnetes Tierfotonächste Seite
weitere Optionen
VollbildVollbild schließen
Möchten Sie besonders schöne, großformatige Naturbilder beitragen?
Oder haben Sie Anregungen oder Fragen zum Thema Schöpfung?
Kontakt: info[]schoepfung.eu - Internet: www.schoepfung.eu

Bitte beachten Sie, dass die meisten Naturfotos auf Schoepfung.eu urheberrechtlich geschützt sind und nicht ohne entsprechende Genehmigung weiterverwendet werden dürfen.
Informationen zum Bildmotiv einblendenInformationen zum Bildmotiv ausblenden