Licht zeichnet Muster im Wasser

Licht

Das Licht ermöglicht uns zu sehen, gibt uns Wärme, tut unserer Seele gut. Wissenschaftler haben das Licht untersucht. Es besteht aus elektromagnetischer Strahlung von unterschiedlicher Wellenlänge, und je nach Wellenlänge nehmen wir eine andere Farbe wahr. Doch wir können nur einen bestimmten Teil des Lichtes mit unseren Augen sehen. In einem Regenbogen wird das Licht in verschiedene Wellenlängen aufgeteilt, die wir als einzelne Farben erkennen können: Die Farben reichen vom kurzwelligen blauen Licht zum langwelligen roten Licht. Röntgenstrahlung und Radiowellen beispielsweise entziehen sich unserem wahrgenommenen Farbspektrum.

Das Licht hat eine eigene Geschwindigkeit. Es bewegt sich im luftleeren Raum mit einem unvorstellbaren Tempo von knapp 300.000 Kilometern pro Sekunde. Trotzdem braucht das Sonnenlicht mehr als 8 Lichtminuten, bis es die Erde erreicht. Doch bereits das Licht des Sterns, der unserer Sonne noch am nächsten steht, braucht über 4 Jahre, bis es die Erde erreicht!

Licht

Licht ist in seinem Wesen einzigartig:
nicht fühlbar,
ja nicht einmal selbst sichtbar
und doch verwandelt es
das Aussehen von allem,
das es berührt.

ImpressumDEǀEN
Schöpfung - Naturbilder und Artikel
nächste Seite
Seitenübersicht zum Thema "Licht"
weitere Optionen
VollbildVollbild schließen
Möchten Sie besonders schöne, großformatige Naturbilder beitragen?
Oder haben Sie Anregungen oder Fragen zum Thema Schöpfung?
Kontakt: info[]schoepfung.eu - Internet: www.schoepfung.eu

Bitte beachten Sie, dass die meisten Naturfotos auf Schoepfung.eu urheberrechtlich geschützt sind und nicht ohne entsprechende Genehmigung weiterverwendet werden dürfen.